Sonntag, 11. Dezember 2016

#Windmühlentaschensewalong von smilla - Berlin

Ach was hab ich mich gefreut, als ich Mitte der Woche einen dicken Brief von smilla-Berlin bekam.
Darin waren drei wunderhübsche Stöffchen damit ich eine Windmühlentasche nähen und beim kommenden Weihnachtsfest verschenken kann.
Die Stoffe durfte ich mir selbst im smilla-Online-Laden aussuchen.
Ich wußte sofort, wem ich die Tasche schenken möchte und habe deswegen die Stoffe passend zur künftigen Besitzerin ausgesucht.
Die Tasche ist recht schnell genäht und ich mach mir garantiert auch noch mindestens Eine.
Hier könnt ihr sie sehen:

Bissel lunscht auch das hübsche Futter raus, ein Stoff mit ganz vielen Noten.


Auf dem oberen Bild seht ihr das kleine Chiptäschlein, in eine andere Naht hab ich den smilla-Einnäher  eingefügt.
Die Tasche sieht immer wieder bissel anders aus, je nachdem von wo man schaut. Ich mag sie sehr.

Ich hab noch 5 weitere Chiptäschlein gemacht, damit wirklich alle Reste verbraucht sind.

Tausend Dank an smilla für diesen tollen Stoffgewinn und die Chance.

Wenn ihr auch eine Windmühlentasche nähen wollt, schaut Euch diesen tollen Beitrag und das zugehörige Video mal an. Man braucht nicht viel Stoff und ist relativ schnell fertig. Da geht noch was bis zum Weihnachtsfest.
( Meine Tasche ist übrigens etwas kleiner als im Video angegeben, der Stoff war leider etwas knapp, da hab ich improvisiert... ).

Habt einen schönen 3. Advent.
LG Silvi

Kommentar veröffentlichen