Montag, 9. Januar 2017

Hose Siena und Poke-Bethouia

Ich hab am WE festgestellt, das ich im vergangenen Jahr doch wesentlich mehr genäht habe als ich hier zeigen konnte. Das mit der Vollständigkeit ist schon lange nicht mehr gegeben. Doch ab und zu versuche ich hier doch Dinge zu zeigen, vor allem wenn es nicht die 3000.te Schlüppi oder der Drölfzigste Socken ist.
Für die von mir sehr geschätzte Schnittdesignerin Petra, Inhaberin der Dredner Schnittbox durfte ich im letzten Herbst wieder einen neuen Schnitt testen.
Entstanden ist eine supercoole und superbequeme Hose für unseren Jüngsten. Die wird hier echt geschleppt.
 Die hat Alles was ein Junger Mann so braucht. Da lassen sich auch voll die coolen Stunt´s mit machen:

Der Pulli des Knaben ist übrigens (wie so oft) ein Bethouia von der auch überaus geschätzten Elke. Poke-tierchen kombiniert mit fröhlich-bunten Ringeln.

Bändel natürlich nur Fake. Gummibund hält die Hose am Körper. Eigentlich wollte ich den Schnitt auch noch in Töchtergröße und für mich testen, allerdings habe ich mal katastrophal selbst überschätzt. Das war zeitlich einfach nicht drin, zumal auf Arbeit sehr viel los war/ist und ich vieles zusätzlich gemacht habe. Doch die anderen Mädels haben tolle Damenhosen gezaubert, Danke. Solltet ihr für Eure Kinder ( ja die Hose ist voll unisex ) oder Euch so ne tolle Hose nähen wollen, den Schnitt gibt es hier und hier. Einen schönen Namen hat die Hose übrigens auch sie heißt Siena.

Habt eine schöne 2. Januarwoche, bei mir beginnt diese Woche noch ein Neues Lebensjahr, bin gespannt was es mir bringt.
LG Silvi
Kommentar veröffentlichen