Freitag, 13. Januar 2017

12von12 am 13.

Vorgestern, beim Nähmädelsfrühstück hat Frau Aprikaner mich daran erinnert, bei 12von12 mitzumachen. Will ich schon ewig und vergess es immer.

Doch gestern wollte ich´s nun endlich tun, doch die Idee am eigenen Geburtstag damit zu beginnen war vielleicht nicht soooo großartig.

Einkauf - Koch-/Back-/Räumzeit - Feiern. So ungefähr lief der Tag ab. Anfangs hab ich ans knipsen gedacht, während der Party überhaupt nicht mehr, war viel zu viel mit lachen und essen und bissel trinken beschäftigt.

Doch die Bilder die ich hab mag ich Euch nun zeigen:

Kalender gestellt
über schöne Blumen vom Liebsten gefreut, ich freu mich auf die aufgeblühten Freesien.

das größte und schwerste Geschenk des Tages in Empfang genommen
ohne Kaffee geht gar nix
.... und Danke der goldenen Hände meines Sohnes Oskar funktioniert der Automat wieder einwandfrei.

den Einkauf erledigt
Speckfett mit Apfel und Zwiebel für das abendliche Buffett

Schweinsohren gebacken.....

zwischendurch immer der Aufwasch. Ich hab so einiges gekocht und gebraten.
so schöne Blümchen, die werden später in der Wohnung verteilt
... noch die letzten Reste aufräumen.......
..... und nun sind´s doch nur 10 Bilder geworden. Na vielleicht schaff ich es ja dann im nächsten Monat.

Mal schauen ob es jetzt noch klappt mit dem verlinken.

Seid lieb gegrüßt
Silvi
Kommentar veröffentlichen