Dienstag, 17. Januar 2017

Windmühlentaschen-Sewalong, die Nachwirkungen

Eine liebe Bekannte hat am 01. Januar jeden Jahres Geburtstag. Da wir zusammen Silvester gefeiert haben, mußte das Geschenk unbedingt mit auf die Party.
Da ich noch immer begeistert von den Windmühlentaschen bin, und Frauen niemals genug Taschen/Beutel haben, hab ich mir kurzerhand Sabines wunderbare Anleitung noch einmal genommen, aus meinem Regal paar schöne Stoffe gezogen, die ich von Maice habe und losgenäht.

Von meiner neuen " Sucht" der Schalen-Brotkörbchen-Untersetzer-Seilnäherei erzähl ich Euch dann beim nächsten Mal. Hab doch tatsächlich am Sonntag 3 Stück genäht und keines fotografiert. Wird nachgeholt, versprochen.
Habt einen schönen Dienstag.
LG Silvi

Kommentare:

la stella di gisela hat gesagt…

Die ist ja toll geworden! Das sind aber auch super schöne Stoffe!
Lieben Gruß
Gisi

Rosalie hat gesagt…

Das ist ja wiedermal ein ganz tolles Werk. So eine Tasche ist sicher ein toller Begleiter. Ach, wenn ich nur nähen könnt ....
Liebe Rsoaliegrüße

Ulrike Schäfer-Zimmermann hat gesagt…

hej silvi, die ist ja wunderschön geworden, tolle farbkombi :0)da war die freude bestimmt riesengross!
hast Du nicht Lust, bei unserem Sew Along mitzumachen, es läuft den ganzen februar :0) Ich würde mich freuen (auch marita und ingrid...). Schau doch mal im blog vorbei..
Ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)