Dienstag, 4. März 2014

Pfauen-Barbie

" Oh Mama - gehts Du als Barbie " fragte einer meiner Töchter, nachdem Sie mein neues Kostüm zum ersten Mal gesehen hat. Nicht das ihr jetzt denkt, ich hätte ne Barbiefigur, eher das Gegenteil.
Ich hielt mein Kostüm für ziemlich eindeutig, hatte jedoch nicht mit dem Erinnerungsvermögen meiner 16-jährigen gerechnet. Sie hatte wohl genau so eine Barbie im Kinderzimmer ( sagt sie zumindest -  ich weiß von nüscht ).
Und so sah´s aus:
Den Petticoat hab ich dann doch weggelassen ( war dann  nicht mehr ganz so Preßwurstmäßig wie hier auf´m Bild ). Ich hab das alte Ballkleid einfach gekürzt. Aus nem Werberucksack und Pfauenpfedern und dem abgeschnitten Stoff hab ich den Schwanz / Das Rad gebastelt. Noch paar Federn ins Haar und fertsch war das Kostümchen. 
So kostümiert haben wir noch mal einen schönen Abend verbracht bevor der ganze Umzugs-Streß nun losgeht.
Drückt mir die Daumen das alles gut klappt und wundrt Euch nicht, wenn ich kaum kommentiere, das wird wieder irgendwann im April denke ich.
Habt nen schönen März und näht bissel für mich mit, mal sehen wann und wo ich in der neuen Wohnung mein Ecklein bekomme.

Am heutigen Crea-(Faschings-) Dienstag werd ich das Pfauenrad und die Maske noch mal aufsetzen und so meine Umgebung beglücken. Das Kleid wäre bei der Arbeit glaube doch zu unpraktisch.

LG Silvi

Samstag, 1. März 2014

Stoffreste-Paket (für Nähanfänger)

RESERVIERT !!!!

Hallo Ihr Lieben,

hier wird´s in den nächsten 4-6 Wochen ziemlich ruhig. Wir ziehen (ziemlich plötzlich) um. Nun und einen 7 Personen-Haushalt umzulagern in relativ kurzer Zeit, neben der Arbeit und allen anstehenden Terminen (darunter wieder 2 WE Weiterbildung) das wird ne Mordsaufgabe.
Jammern hilft nüscht, deshalb Ärmel hochkrempeln und anpacken. Als erstes hab ich mal angefangen Stoffe zu sortieren.  Ich hab hier ein Paket Stoffe, welches ziemlich mädchenlastig ist, doch ich hab nun mal nur große Mädels. Die wollen nur noch sehr speziell von Mutti benäht werden und wenn dann auf keinen Fall Rosa. Es sind zwei Sweatstoffe, einige Jersey´s und Baumwolle. Außerdem kleinere Reste die noch zum Patchen oder für Kleinteile reichen.

Die Sweat und Jerseystoffe vorn rechts sind richtig große Stücke (0,9m das Kleinste Stück)
Die orange und gelbe Baumwolle hinten re auch mehrere Meter, der Küchenstoff von Stoff&Stil >10m,
alles andere Reste und Kleinstücke zum Patchen ( Baumwoll und Viskosejersey ).
Ich hätte gern für das ganze Paket 20,00€ plus Versand.
Vielleicht findet sich ja übers WE eine Kleinmädchen-Mami die noch keine Stoffberge gehortet hat und mit so´nem Starterpaket was anfangen kann. Ansonsten wandert das Paket dann am Montag ins große Auktionshaus.
Habt ein schönes WE.
LG Silvi

Hier noch paar Bilder:

Donnerstag, 27. Februar 2014

Faschingsvorbereitung

Kleinigkeiten  -  ...., sagte ich gestern schon, mehr wird hier grade nicht fertig. Doch wenigstens eine Faschingsveranstaltung pro Saison muß sein. Genau deshalb heute dies:


Das wird ein Teil meines diesjährigen Kostüm´s. Genadelt hat diese schöne Maske ganz allein meine Stickie ( ich hab natürlich geholfen, so von wegen mit Datei füttern, Faden einfädeln ect. ).
Leider besitze ich keine neutrale Spitzen-Masken-Datei ( und war auch zu geizig noch eine zu kaufen) . Doch da die drei Katzen so schön versteckt sind, hoffe ich mal es merkt keiner, denn als Katze geh ich definitiv nicht.Das komplette Kostüm gibt´s dann die Tage.
Und weil´s MEIN Kostüm ist, natürlich ab damit zu RUMS

LG Silvi

Mittwoch, 26. Februar 2014

Kleinigkeiten...

mehr schaff ich grad nicht.
Machts Euch schön und genießt die Sonne.
LG Silvi

Freitag, 21. Februar 2014

Franzi für Willi

Nicht das ihr denkt, ich will meinen 5-jährigen verkuppeln. Zur Vervollständigung seines "Großer-Bruder-Jugendweihe-Outfits" brauchte er noch ne Jacke. Nonita sieht bissel wie ne Trachtenhose aus (finden wir hier). Was lag also näher, als Renates hübsches Jäckchen zu nehmen ?
 und auch noch in Nahaufnahme:
Die letzten Fitzelchen vom Hemdenstoff hab ich zusammengetackert, damits noch für die Taschen reicht. Ich find das mir das ganz gut gelungen ist. Gefüttert hab ich die Jacke mit ner edlen Baumwolle (die glaube vom Sterntaler-Werksverkauf stammt).
Jetzt brauch ich wieder mal Eure Hilfe. Die Jacke ist ne 110/116. Der Knabe ist 109 cm groß. Müßte also dicke passen. Wenn im ebook allerdings steht, bei gefütterten Jacken bitte die nächste Größe nehmen, sollte frau dies auch beachten.
Die Jacke paßt sehr gut. Allerdings ist unser Knäblein nicht das schmalste und der ursprüngliche Plan die Jacke mit Kamsnaps zu schließen, ließe sie eventuell ein bißchen spannen. Jetzt würde ich gern so kleine Metallschließen anbringen. Habt ihr nen Tip wo ich sowas bekomme und nicht gleich 6€ für eine zahlen muß.
Oder vielleicht habt ihr ganz ne andere Idee???

Seid lieb gegrüßt
Silvi