Montag, 17. August 2015

Künsterlshirt in der Schulstartwoche

Jetzt ist sie angebrochen, die letzte Woche vor dem Schulstart unseres Jüngsten. Die Vorbereitungen laufen hier auf Hochtouren.Heute ist wieder ein Stückel Zuckertütenbefüllungsware fertsch geworden.
Für den Kunstunterricht brauchen die Kinder ein so genanntes Künstlershirt.
Da hab ich ein altes Hemd vom "Opa" genommen, die Manschetten, die Knopfleiste und den Kragen einfach abgepitzelt und den Ausschnitt hinten ( der später vorn ist ) vertieft.
Dann nen Jerseyrand drangenäht und abgesteppt. Ärmel gesäumt und mit Gummiband versehen. Ein kleines Stück Klettband als Verschluß und schwuppdiwupp war´s eigentlich schon fertig.
Doch trotz des lustigen Jerseyrandes ziemlich öde. Also hab ich meine Stickie angeschmissen und noch ne Tasche drauf gestickt.

 
Da sind sämtliche Shirts gut vor Klecksen geschützt. Na und passen wird die "Schürze" hoffentlich auch ne Weile.
LG Silvi

Natürlich M4B.

1 Kommentar:

Kerstin hat gesagt…

Die ist ja mal cool - die Stickerei passt richtig gut. Du hast so einen Schulstart ja schon ein paar mal hinter Dich gebracht, aber wir waren letztes Jahr auch ganz schön nervös. Und nun geht er schon in die zweite Klasse.
LG
Kerstin