Montag, 11. Januar 2016

#Ikea für´s Nähzimmer

Seit wir im letzten Frühjahr in diese Wohnung gezogen sind, hab ich eine wunderbare Nähecke mit Blick über die Dächer der Stadt. Wunderbar hell und echt viel Platz ( obwohl es ruhig mehr sein könnte - wer hat je genug Platz ?). Unterm Dach gibts halt ne Menge schräger Wände, deshalb wußte ich bisher nicht wohin mit meinen Stickgarnen. Doch ein Besuch im Blau-Gelben Möbelhaus brachte mir die Lösung. Ich hab eine lange und eine kurze Bilderleiste gekauft. Der Liebste hat sie mir angeschraubt und ich hab mein Stickgarn draufgestellt.



Sieht das nicht wunderbar aus? ( auch wenn das Bild bissel unscharf ist, was hab ich bloß wieder verkehrt gemacht beim knipsen? ). Die Garne stehen in zwei Reihen, von oben hat frau da echt nen guten Überblick. Ich freu mich drüber.
Habt ne schöne Woche.
LG Silvi
Kommentar veröffentlichen