Dienstag, 5. Januar 2016

Luzia die 2.

Den schönen Schnitt Luzia durfte ich ja für Petra testen. Hier hab ich Euch von meiner Ersten erzählt.
Der Schnitt eignet sich besonders für Sweatstoffe. Er trägt sich super toll, also mußte eine zweite Luzia her.
Leider hatte ich von dem schönen Susalabim-Snowgirls-Stoff nur einen Meter gekauft. Für einen Pulli in meiner Größe leider etwas wenig.
Doch die Reste der ersten Luzia lagen noch auf dem Nähtisch. Simsalabim hab ich beide Stoffe in einen Topf geworfen, Dreimal Schwarzer Kater und ich hab noch einen wunderbaren Luzia-Pulli.


Ich schick meinen Pulli noch zum Creadienstag und kurier dann erst mal meinen MD-Virus aus.
Machts Euch schön.
LG Silvi

Kommentare:

Topaz hat gesagt…

Hi Silvi,

auch deine zweite Luzia steht dir richtig gut (und deine Frisur finde ich voll süß :-)). Ich mag solche Wickelkragen gern, vielleicht sollte ich mir den Schnitt ja doch mal anschauen...

LG Nicole

Kerstin hat gesagt…

Schon die erste habe ich bestaunt und ideal wie die Stoff zusammen passen. Ich mag auch die Kragenform und habe auch schon eine Idee in Zusammenspiel mit einem Stoff.
Über unser Januarvorhaben müssen wir noch mal mailen. Ich war ein wenig verunsichert ob des Samstagnähens und ob dann noch jemand Zeit hat, aber dann machen halt nur wir zwei ne Runde. Ist Dir lieber an einem Abend, oder am Wochenende ein Stündchen?
LG
Kerstin

Die Linkshänderin hat gesagt…

Dein Pulli sieht toll aus.

Gute Besserung!