Samstag, 30. Mai 2015

Stoffmarkt in Dresden

Ich wollte gar nicht hin, ehrlich. Dummerweise hatte ich seit Donnerstag bis einschließlich heute eine Weiterbildung in Dresden. Schulgasse - direkt neben dem Altmarkt, auf welchem der Stoffmarkt stattfindet. Wenn das kein Wink des Schicksal´s ist.
Also habe ich zusammen mit einer lieben Kollegin noch vor Unterrichtsbeginn den Coupon-Stand geplündert und nach 14 Uhr noch zwei Stückel Jeans für Kinderhosen gekauft.
Voll im vorher gesetzten Limit und fast nur Stoffe für Erwachsene. Ich bin bissel stolz auf mich.


Die Stoffe sind schon alle in der Maschine, Pläne was draus entsteht hab ich auch. So muß das.
Habt nen schönen Sonntag.
LG Silvi

Kommentare:

Dani Ela hat gesagt…

An dem Couponstand war ich auch als erstes... und der war schon um 9 Uhr voll mit Leuten. Den petrolfarbenen Stoff mit den Kreisen habe ich bei anderen auf dem Arm gesehen, konnte ihn aber um 9 Uhr schon nicht mehr am Stand finden :-(
Egal, ich bin auch zufrieden mit meiner Auswahl und es ist ja wieder mal Stoffmarkt :-)
Viel Spaß beim Vernähen!
Liebe Grüße
Dani Ela

Amajasea Design hat gesagt…

Irgendwie gehen die Stoffmärkte dieses Jahr alle an mir ohne mich vorbei..ist ja auch gut so, denn sonst ist auch echt kein Platz mehr, außerdem haben wir ja noch andere "Projekte"
Allerdings- ganz ehrlich- um das Adrenalin beneide ich dich, was man so beim Shoppen hat ;-)ist schon ein g..les Gefühl
glg Annett

Hinter den Bergen bei den 6 Zwergen hat gesagt…

Oh schön, da beneid ich dich! War ja heuer auch zum 1. Mal im Leben auf einem Stoffmarkt und war total begesistert!
Im Herbst hab ich den nächsten auch schon eingeplant!
Deine Ausbeute gefällt mir richtig gut!

glg Silvia

amberlight hat gesagt…

Du warst wirklich so nah? :-) Ein feiner Bericht - verlinkst du ihn noch bei Dresden näht? Das geht auch ganz leicht http://dresden-naeht.blogspot.de/2013/09/verlinkungsanleitung.html