Montag, 22. Februar 2016

#Urshult geht auch als Brottasche

Eine Freundin war zur Taufe geladen und ich durfte einen Teil des Geschenkes nadeln. Eine Brottasche. Einzige Vorgabe war die Farbe, bitte Orange - Grün. Ach ja und der Name des Kindes sollte mit drauf.
Entschieden hab ich mich für eine verkleinerte Urshult ( da konnte ich sogar zwei Stickdateien unterbringen ).

Oranger "Jeans" und grünes "Julia"-Stöffchen. Das passt, obwohl das orange in echt schöner wirkt.
So die eine Seite, die andere ist ähnlich.
Diese Stickdatei aus dem Hause Kunterbunt ist einfach zu schön.( ich würde mir ja gerne die Volume2 auch kaufen, brauch ich aber nen Anlass, hab ja kein kleines Mädel )
Und wenn die Tasche mal ganz schmutzig ist, dann gehts zur Not auch so:


Hat auch was, finde ich.

Jetzt starte ich in die neue Woche bitte Euch jedoch noch mal dieses Post zu lesen. Vielleicht findet sich jemand der mir helfen kann.

LG Silvi

Kommentare:

Nachbarzwerg hat gesagt…

Hihi, ich habe auch auf einen Anlass gewartet, um mir die "little summer girls 2" gönnen zu können ;O)
Ich habe ihn zum Glück im Geburtstag für eine bald 3-jährige im Freundeskreis gefunden. Allerdings ist das erst die erste der niedlichen girls-Dateien die ich mir gegönnt habe...Aber da findet sich bestimmt noch der eine oder andere Grund die Sammlung (endlich) auszubauen.

Deine Urshult sieht klasse aus!

LG Kirstin

Kerstin hat gesagt…

Ein schönes Täschlein.
Mit dem Tigerstoff kann ich leider nicht helfen. Hast Du schon mal direkt bei Stoff und Stil angefragt?
LG
Kerstin

Topaz hat gesagt…

Klasse Tasche, schlicht aber schön. Von den "girls"-Dateien habe ich auch ein paar, und nutze sie viel zu selten...

L GNicole