Dienstag, 29. März 2016

#Chobe - die weltschönste Jeansupcylingtasche

... finde ich. Und ich glaube auch einige andere. Der Schnitt stammt von der wunderbaren Elke.
 Das Ebook ist für ein echt kleines Geld zu haben und bietet alles was man sich wünschen kann. Es gibt jedes Taschenteil als Schnittmuster, jedoch auch die Maßangaben für diejenigen die die eckigen Teile gerne ohne Muster zuschneiden wollen.

Ich begleite ja wenige Male im Jahr den Liebsten zu seiner heißgeliebten Fußballmannschaft.
Beim  letzten Mal hatte ich mir ja (extra) ein schwarz-gelbes Dirndl genäht. Dafür war´s diesmal noch zu kalt, doch wenigstens mit einer supercoolen Fan-Tasche wollte ich punkten.
Deshalb ist meine erste #Chobe aus ner (ehemals) schwarzen Jeans entstanden. Mit gelbem Nähten und gelbem Leder.

Ich hab kurz vor´m gehen noch ein D ausgeplottet und aufgebügelt. Edel find ich Die.

Für hinten hat die Hose nicht ganz gereicht, weil ich schon andermal was abgeschnitten hatte. Da hab ich geteilt, Hälfte Hose, Hälfte das Kunstleder, welches ich auch für den Boden verwendet habe.
So sieht das ganze aus:

Den Boden hab ich mit Decofil verstärkt, so hat sie echt schönen Stand. .... und natürlich gestatte ich Euch einen Blick in meine Tasche:

als Innentasche hab ich (wie immer) ne Potasche verwendet, diesmal in der Doppelausführung. Ich mag die echt total, diese Chobe. Sie hat einfach ne perfekte Größe. Da brauch ich mindestens noch eine.
Seid lieb gegrüßt.
Silvi

PS: auch wenn´s schon spät ist, noch ist CREADIENSTAG und ich zeig meine Tasche da. Das Lob gehört eindeutig Elke, die diese schöne Tasche erfunden hat.

Kommentare:

Peggy hat gesagt…

Bei dir hab ich die entdeckt vor ein paar Tagen und mir direkt das Schnittmuster gekauft. Mir gefällt sie auch total, mal sehen, wann meine fertig wird.

Haste toll gemacht und Schwärmerei hat funktioniert;)

Liebe Grüße!

Kaschme hat gesagt…

Deine Chobe ist super geworden. Toll mit den gelben Kontrastnähten und dem gelben Leder dazu.
Liebe Grüße Katrin

Pe-Twin-kel hat gesagt…

Ich bin auch totaler Chobefan. Deine gefällt mir sehr gur.
Lieben Gruß,
Petra

OrNeeDD hat gesagt…

Oh schon wieder so eine tolle Tasche, ich hab grad das Gefühl der Schnitt schwirrt nur so durchs Netz. Falls ich mich doch noch zu einer Tasche durchringe, dann definitiv zu dieser.
Sehr schick!
LG

Die Linkshänderin hat gesagt…

Mit den gelben Ziernähten sieht sie aus wie ein ganz teures Designerstück.
Super gemacht!

Liebe Grüße,
Henriette

Malou hat gesagt…

Ich bin ja weder Fußball- noch Fan-Artikel-Fan. Aber diese Tasche ist wirklich super. Ich glaube das ist das allererste Schnittmuster, was ich mir am Tag des Erscheinens gekauft habe.
LG Malou

druetken hat gesagt…

Total klasse!!!
Die würde ich direkt so nehmen! :o)))
Das D könnte ich dann ja auch als Initiale ausgeben! ;o)

Ganz liebe Grüße, Doris!

la stella di gisela hat gesagt…

Toll!!! Hmmm, brauche ich diesen Schnitt? JE mehr ich von diesen tollen Taschen sehe, desto mehr denke ich, dass ich ihn brauche....
Lieben Gruß
Gisi

charlie-made hat gesagt…

Richtig toll deine Chobe Tasche! Die Idee mit dem Kunstleder auch am Seitenteil finde ich sehr gelungen!
Und auch wenn's "nur" innen ist finde ich das Futter auch pefekt passend.
Den Schnitt habe ich mir kürzlich auch gekauft und jetzt brenne ich darauf endlich anzufangen.
Liebe Grüße
Charlie

Kerstin hat gesagt…

Cooles Teil, ich bin gerade so hin un her gerissen von den vielen tollen Taschen, die es gerade überall zu sehen gibt. Aber eine Jeans habe ich auch gerade zerissen.
Die Chance also sich zu entscheiden.
LG
Kerstin