Mittwoch, 19. Juni 2013

Hochwasserhose und kaputte Knie


sind für mich noch lange kein Grund, die Hose zu entsorgen. Schnipp-schnapp - kaputte Stelle ab und einen Rest als Bündchen unten dran. Wegen der Optik noch zwei Einzelmonster appliziert und fertig ist noch eine Kiga-Spielhose - jetzt halt als kurze Variante für diese heißen Tage . ( ich habe von diesem Monsterstoff übrigens nie mehr als dieses rest besessen, doch so ist er sinnvoll aufgebraucht, der Knopf liebt seine Hose ).
LG Silvi

PS: ich schick´s auch noch rüber zu Sabine ´s Jungsblog

Kommentare:

Königinnenreich hat gesagt…

Liebe Silvi, das ist eine super Idee und auch sehr schön geworden! Süßer Monsterstoff! Ich hab hier auch so einen Stapel mit Hosen der Kinder, die mal geflickt, gekürzt... werden müssten. Oft genug schaff ich's aber nicht, bis sie rausgewachsen sind.

GLG & komm gut durch den Tag! Regina

Streuterklamotte hat gesagt…

Klasse gemacht, liebe Silvi!!! Solche Hosen sind eh die BESTEN!!!!
GGLG,
Sabine

Die Linkshänderin hat gesagt…

Super gemacht.
Ich freue mich auch immer, wenn ich für eine kleine Stoffmenge genau die richtige Aufgabe finde.

Liebe Grüße,
Henriette

Beate hat gesagt…

Und ich dachte jetzt als erstes bei der Überschrift kaputte Knie beim Kind. ;-) Die Hose hast du aber toll gerettet, sieht ganz sicher jetzt cooler aus als vorher.

Liebe Grüße

Beate

*kreat*ivehaen*dchen* hat gesagt…

sieht superbequem aus und mit dem Monsterstoff cooool aufgepeppt.

glG Heike

lilofee hat gesagt…

Das ist eine gute Idee, die Hosen so zu retten! Danke Dir auch, für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog!

Liebe Grüße
Lilo

123-Nadelei hat gesagt…

nun ist es eine ganz tolle Hose.

Musste gerade daran denken:
Kind: "Nähst Du lieber oder wäschst Du lieber?"
Mama: "Nähen"
Kind: "Hab' ich mir gedacht, drum hab' ich den Fleck schon raus geschnitten."

Amajasea Design hat gesagt…

Super Kommentar hier über mir ..lach

Toll gerettet haste die Hose!
Sowas bleibt bei mir ja liegen bis es nicht mehr passt...

Was so ein paar Tropfen Öl doch bewirken :-)

So ist Mitternacht ein Uhr- Bettzeit !

Liebste Grüße Annett