Dienstag, 29. September 2015

Ich liebe unseren VW trotzdem

Das Autositzkissen von unserem Jüngsten sah erbärmlich aus. Der Sitzbezug war dünn und vollkommen ausgeleiert. Seit Ewigkeiten hab ich mich davor gedrückt einen Neuen zu nähen. Allein der Anblick erboste mich jedesmal wenn ich ins Auto gestiegen bin.
Endlich hab ich mich aufgerafft - und ehrlich ich wußte warum ich mich drücke.

Passend zu unserem Auto habe ich für den Rand einen Sweatrest verwendet, die Sitzfläche ist wieder mal Jeans-Upcycling. Ja und weil von beiden Stoffen noch was da war gabs noch ein Kuschelkissen für´s Auto dazu.

Bloß Fotografieren ließ sich das ganze schlecht, seht selbst:


Jetzt schick ich das ganze noch zum Dienstag der Schaffenden, und dann beschäftige ich mich für den Rest des Tages wieder mal mit den Geheimnissen des menschlichen Mittelfußes.
LG Silvi

Kommentar veröffentlichen