Donnerstag, 21. April 2016

#TanteHertha - wenn es regnet wird genäht

Einen Monat ist das Nähcamp nun schon her, bei mir wirkt´s immer noch nach ( und das ist gut so !!!!).
Das Aprilwetter hier macht seinem Namen auch alle Ehre, so das die wenige Freizeit eher an der Nähmaschine verbracht wird, als im Garten.
Regenzeit ist also Nähmaschinenzeit. Ich habe beides verbunden und mir noch eine #TanteHertha genäht.
So mit Nähmaschinen und Regentropfen. Passende Socken gab´s natürlich auch wieder dazu. Hier der Beweis:
Das sind also keine Schweißtropfen, sondern Sockenmuster.
Euch allen einen schönen RUMS-Tag.
LG Silvi
Kommentar veröffentlichen