Samstag, 17. September 2011

Gesockelt

hab ich heute. 3 Paar an einem Abend, das schaff ich mit den Stricknadeln nicht. Die liebe Jess hat mich mit ihrem Post auf die Idee gebracht, kurzerhand hab ich mir das Buch bestellt und heute habe ich bei Frau Kichererbse erste Ergebnisse gesehen und dachte, fein das ist ein kleines Projekt für den Abend. (Der Liebste weilt beim Wettkampf  in Kamenz)

Hier ist das Ergebnis:
In der einfachsten Version, hab ich so gar nicht im Buch gesehen. Die Kinder finden´s cool  und ich muß bestimmt Weitere nadeln.
Außerdem bissel gebastelt:
Vorn rechts im Bild ist ein Mitbringsel von meinem Vormittagsausflug in eine ortsansässige Gärtnerei. Dort konnte man heute alte und wilde Tomatensorten verkosten und Saatgut oder Pflanzen bestellen. Na ja und ne Schale zum kosten mußte mit Heim, denn der Liebste war arbeiten und konnte nicht mit.
Morgen laß ich dann den Krauthobel glühen, das Kraut will gesäuert werden (Ich liebe Sauerkraut, besonders rotes, doch leider hab ich keinen zweiten Gärtopf).
Schönen Sonntag Euch allen
Silvi

Kommentare:

Panilin hat gesagt…

Supaaaaa tolle Socken - aber wieso hast du sie so nicht im buch gesehen? Wie sind die SM darin so erklärt? Das Ergebnis ist jedenfalls toll
lg aylin

NadelKissen hat gesagt…

jaaaa,ich brauch dieses buch auch.die sind klasse geworden.

vlg mandy

Sonnendiebin hat gesagt…

Oh, wie schön herbstlich, Dein Tisch!!
Ich glaub das muss ich nachmachen. Die Zutaten dafür wachsen hier auch. Aber noch nicht so schön arrangiert ;-)
Liebe Grüße

Janna

Frau Kichererbse hat gesagt…

Geniale Socken in herbstlicher Umgebung.
Gel, das Nähen macht einen Heidenspaß, wenn´s mal läuft.
Bei mir heißt es auch: Weitermachen.
herzliche Grüße Marion

Halitha hat gesagt…

wahnsinn, sind die socken cool!!!!
da muss ich mir ja glatt überlegen, ob ich mir das buch nicht auch bestelle...

und die herbstdecko ist wirklich wunderschön. ich mag den herbst so sehr...

dein päckchen ist übrigens angekommen - ganz lieben dank!!! da kommt aber noch ein extra post zu ;)

irgendwie hatte und habe ich dich nicht auf meinem blogroll, das änder ich gleich.

lg
halitha