Donnerstag, 8. September 2011

Weiter gehts

Irgendwann im Spätfrühling/Frühsommer habe ich hierhin eine email geschickt, mit der Bitte mich auch in die Warteliste einzutragen. Ich muß Euch sagen, das Warten hat sich gelohnt. Am letzten Wochenende bekam ich ein Paket von fast 13 Kilo, vollgepackt mit Wachstuch"resten". Rot, Kariert, Schwarz,Grün, Durchsichtig, Kindermotive, Katzen oder Blumen, schmale Streifen und viele richtig große Stücke sind dabei.
Ich hab gleich paar Frühstücksbeutel für meine Kinder genäht. ( ohne Bild, da erstens sofort im Gebrauch und zweitens wird´s langweilig). Eine schöne Anleitung für alle Anfänger gibt es bei dieser jungen Dame. Allerdings find ich den Beutel dann bissel klein, doch bissel größer ist ja nun wirklich nicht die große Zauberei. ( Mittlerweile kann ich ohne Anleitung nähen, doch vor nem halben Jahr wäre es noch nicht gegangen - Spaß hab ich immer wieder an Utensilo, Frühstücksbeutel und Co.).
Mal sehen was ich aus den ganzen anderen Wachstuchstücken noch hexen kann. Ich hab übrigens für die ganze Kiste gerade mal 5,00€ bezahlt inclusive Versand. Das ist echt mal ein Schnäppele.

So und wer möchte darf hier mal unter meinen Nähtisch gucken. Mein Liebster hat mir zwei ausranggierte Weinregale aus der Küche (sind ganz schmal) unter die Platte gebaut als er meine Nähecke errichtete. Doch in den schmalen Regalen kann man schlecht was unterkriegen/Ordnung halten.
Bei Buttinette hab ich mir schönen dicken Textilfilz geleistet und daraus genau 8 Schubladen genäht.
Zugegeben, es fehlen zwei Schubladen, doch der Filz war eben alle. Außerdem ist das ja unter dem Tisch. Das Gekruschel will ja auch wo seinen Platz haben.
So jetzt hab ich je Farbe 15 kleine Quadrate ca. 10x10xm übrig. Mag die jemand haben? Ich möchte sie nicht wegschmeißen, doch mir fällt grad nix dazu ein und ich hab soviele angefangene angedachte Sachen die erst mal vollendet werden wollen.
(Posten ist zur Zeit anstrengend wegen dem äußerst betagten Rechner, doch wenn alles gut läuft, bekomm ich am Wochenende meinen wieder. Da ich ein Sonntagskind bin hab ich oft Glück, diesmal eben auch wieder, hab ich doch zwei Tage vor dem PC-Crash alle wichtigen Sachen gesichert- freu freu freu).
So bis bald
LG Silvi

Kommentare:

Halitha hat gesagt…

die wachstuchstückchen eignen sich garantiert hervorragend für den einband eines quietbooks :)
dafür könntest du auch den filz verwenden!
die einschübe fürs regal sind im übrigen wirklich hübsch geworden.

falls du den filz doch loswerden magst: wieviel würdest du dafür haben wollen?

lg
halitha

Aprikaner hat gesagt…

wow warst Du fleissig! Schicke Idee mit den Filzschubladen!

sei lieb gegrüßt
anja

Halitha hat gesagt…

oh, das ist lieb von dir! ich schicke dir gleich heute abend eine mail, ja?
muss mir erstmal einen anderen als den uni-account zulegen ;)

glg
halitha