Donnerstag, 29. September 2011

Fast ein ganzer Tag Arbeit

steckt in dieser meiner ersten Alexia (Laptoptasche). Und jetzt wo ich fertig bin, hab ich gemerkt das die Initialen verkehrt herum sind. Typischer Silvi-Denkfehler. Die Buchstaben sind zwar chick wenn man die Tasche vor sich liegen hat, aber wenn man sie dann trägt, stehn die Buchstaben auf dem Kopf.





Beim Reißverschluß hatte ich auch bissel zu tüffteln. Eigentlich soll man einen teilbaren verwenden, hatte ich aber nicht (in der Länge) da. Also hab ich Meterware genommen und die Enden mit Stoff versäubert, sieht ordentlich aus und funktioniert. Soweit so gut.
Ich hab wieder Kunstleder mit Stoff kombiniert, das macht sich echt gut.
Verschenkt soll sie am Samstag werden, natürlich mit entsprechendem Inhalt. Wir haben einen runden Geburtstag in der Familie ( vorn ne 7 und hinten ne 0 ) und schenken alle zusammen. Ich weiß nun nicht was ich machen soll. Die Zeit reicht definitiv nicht, um noch eine zu nähen (außerdem ist mein Vögelchenstoff alle), kaufen möchte ich jedoch auch keine.Soll ich sie erst mal so verschenken und so tun als hätt ich´s nicht gemerkt oder gleich sagen " Mir ist ein Mißgeschick passiert". Ich weiß es nicht und grübel hier......



Hier ist sie noch mal aufgeklappt. Innen mit anderen Vögelchen. Haltegurt für den Läppi und Kabelfach mit Kamsnap-Verschluß. Um den Schultergurt und den Tragegriff hab ich je ein Polster genäht, welches sich mittels Klettband ganz schnell entfernen läßt. Immer noch grübel grübel....
Außerdem an den letzten beiden tagen neben der normalen Alltagsarbeit insgesamt 7 von denen hier verarbeitet:



einen Teil hab ich den Hefebakterien zur weiteren Verarbeitung übergeben, die sind jetzt schon fleißig am Werk. So sieht es aus:



na ja und der andere Teil wurde dann zu Most für die (lieben) Kinderlein und ein bischen Gelee gab´s auch noch. Mal sehen wie das schmeckt, hab ich noch nie vorher gemacht.
Ansonsten freu ich mich jeden Tag über dieses schöne (Herbst-)Wetter und auf das kommende lange WE.
Liebe Grüße an Euch alle
die Silvi

Kommentare:

Halitha hat gesagt…

ach, ich würd sie so verschenken, wirklich. und ja, ich würde einfach dazu sagen, dass mir eben ein missgeschick passiert ist, aber dass es ein mit sehr viel liebe handgemachtes unikat nur für die beschenkte ist und deshalb zu schade zum verwerfen. sollte sie das mit den initialien stören, könntest du ja eventuell einen großen aufnäher bzw. button selbst machen und dazu schenken? zum drüber heften bei bedarf ?!;)

du hast dir so viel arbeit damit gemacht. auf jeden fall ein geschenk wert!!!

lg
halitha

p.s.: hast du meinen post zu deiner lieben post gelesen? :)

amberlight hat gesagt…

Mal ehrlich: Laptoptaschen liegen doch mehr, als sie getragen werden und deshalb sind die Initialen doch genau RICHTIGherum, denn so kann sie der Laptoptaschenöffner immer lesen. Ich würde es auf jeden Fall so lassen und käme noch nicht mal auf die Idee von einem "Fehler" zu erzählen. Toll gemacht!

Muddi hat gesagt…

Ich find es klasse, das ist halt typisch "handmade"! Das ist eben NICHT fehlerfreie Industrie. Ich würde sie verschenken und mit einem Lachen auf den Fehler verweisen. :o) Und ich wette, die Tasche kommt bombig an!!

Wie fleißig Du warst heute! Vom Gelee würd ich gerne was stibitzen...

Liebe Grüße,
Sarah

clau*chichi hat gesagt…

Die würde ich auch benutzen, egal ob die Buchstaben Kopf stehen! So ein schönes Stöffchen :)

LG Claudi

marabunte hat gesagt…

Die ist so schön, die kannst du doch wegen eines kopfstehenden Buchstabens nicht als misslungen erklären. Beim Z ist's ja eh gehupft wie gesprungen. Vielleicht bringst du ja unterhalb des Z (also da, wo jetzt die Schnalle des Trägers liegt) noch ein weiteres C richtig rum an.
LG Malou

Aprikaner hat gesagt…

die Tasche ist perfekt und muß so aber echtmal!

Fleißbienchen von mir!

sei lieb gegrüßt
anja

Panilin hat gesagt…

Puuuuh, was bist du nur für ein liebes fleißiges Bienchen?????
Und für mich noch ein wahrer Schatz!!!!! Vor einigen Tagen schon kam absolut zuggasüße Post von dir an und ich habe mich unglaublich darüber gefreut!!! Ich konnte nicht eher schreiben, da ich eine kleine Reise gemacht habe. Dankeschön vielmals dafür und für die supter tolle Beschreibung. Ich werde mein Glück einfach mal versuchen....
Ich drücke dich ganz fest und lasse liebe Grüße hier
Aylin

PUNKt hat gesagt…

...die sieht doch trotz auf dem Kopf stehenden Initialen super aus...und ich bin sicher, dass dein Tag mehr als nur 24 Stunden haben muss, wenn du all die Arbeit darin unterbringst...

LG Pünktchen Punkt

Streuterklamotte hat gesagt…

Guten Morgen, Silvi,
ganz so früh wie du bin ich nicht...
ob ich deine Laptoptasche nun doch noch "öffentlich" loben kann???
Ich finde sie nämlich echt klasse!!!

GLG,
Sabine

Anonym hat gesagt…

Small-scale fast payday loans tend to be perfect for those who, exactly who earn their own living by payday cash advance to an alternative, thirty days when four week period. If you have a stable profits it is easy to trust in experiencing this type of lending products after you demand it.
pożyczka bez bik
pożyczki prywatne
kredyty bez zaświadczeń o zatrudnieniu
szybka pożyczka
pożyczki ing bank