Montag, 27. Mai 2013

Regenwetter und Küchentisch

Bei Regenwetter läßt sich´s gut nähen und die Fotosession findet dann eben auf dem Küchentisch statt. Zumindest bei uns.
Der grüne Stoff stammt wieder mal von Tante Jutta. (da perlt das Wasser drauf ab, Jeans isses nicht, doch ziemlich fest gewebt, mit ganz leichtem Glanz). Der Hosentaschenstoff ist recycelt aus einer Hose vom großen Bruder. Schnitt noch einmal "Forest Path" aus der Ottobre.
Eine schöne Woche und drückt mal die Daumen das es bis Donnerstag ausgeregnet hat, wir wollen ein langes WE im Spreewald paddeln.
LG Silvi

Kommentare:

rankhilfe hat gesagt…

da drück ich mal ganz fest die daumen. wir wollen zwar nicht paddeln, aber ich habe das wetter auch satt

by Aprikaner hat gesagt…

wie cool! das Shirt ist ja auch der Knaller und die Hose ist toll abperlen ist immer gut!

ich drück die Daumen für tolles Wetter weil hätte ich auch gern

Liebe Grüße
anja

Beate hat gesagt…

Hose mit Abperleffekt ist ja momentan wirklich angebracht. Hab grad mal in die Wettervorschau geguckt und drück ganz dolle, sieht aber leider gar nicht gut aus. Und wenn dann Dresden morgen vielleicht noch im Tränenmeer versinkt... ich seh schwarz für Sonne. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, auch die auf schönes Wetter ;-)

Liebe Grüße

Beate

Kerstin hat gesagt…

Die Hose sieht toll aus und wenn Wasser dran abperlt, dann vielleicht auch Schmutz. Muss wohl auch mal bei Tante Jutta vorbeikommen und schauen, was sie so hat.
Das mit dem Regen kannste laut sagen, der könnte gleich wieder aufhören, denn mit so einem Krabbelbaby den ganzen Tag drin ist blöd.
LG
Kerstin

Rosalie hat gesagt…

Tolle Hose am süßen Hosenmatz!
Liebe Rosaliegrüße

Halitha hat gesagt…

da ist der name des hosenschnittmusters programm :) die hose ist eine echte waldhose zum stromern und wandern, klettern und entdecken.

glg
halitha