Dienstag, 26. Juli 2016

#Pokemon....

sind ja zur Zeit in aller Munde Hände. Anfang Mai ( damals wußten wir noch nichts von Pokemon Go.) erwischte das Pokemon-Fieber auch unseren Jüngsten. Heimlich hatte ich ja gehofft, das dieser Krug an uns vorbei zieht. Ist er nicht, doch so ist´s nun mal. Also machen wir das beste draus.
Vor Kurzem waren wir bei einer ganz lieben Familie zu Gast. Die Söhne des Hauses besitzen wunderschöne Pokemonkissen, natürlich weckte das bei unserem Jüngsten diesen "Haben-wollen-Trieb".
Jetzt ist er befriedigt, und das Kind wieder mal glücklich. Schön wenn´s so einfach geht.


Die beiden Pokemon-Stickdateien hat er sich selbst ausgesucht ( ich besitze tatsächlich über 150 solcher Dateien, schon ewig, fragt bitte nicht woher, das weiß ich nicht mehr). Die Schrift ist mit dem digitizer schnell gebastelt, also alles kein Hexenwerk. Den Stoff gabs bei etsy.

Das Kind war so glücklich das er gleich mal fast 30 Bilder von seinem Kissen geknipst hat. Keine Angst, die müsst ihr nicht alle angucken.

nur dieses und....

dieses.

Jetzt geh ich arbeiten, was die anderen Kreativen heut so zeigen, schau ich mir dann heut abend an.
LG Silvi
Kommentar veröffentlichen