Sonntag, 24. Juli 2011

Juhu

ich habs hingekriegt. Mein erster MugRug ist fertig. Besser gesagt mein zweiter. Doch es ist mein erster Benutzbarer. Der erste ist wutentbrannt gleich im Müll gelandet. Obwohl richtig schöne Stoffe ausgesucht ist nach dem Sticken nur ein Klumpen Stoff rausgekommen, nicht mal als Putzlappen brauchbar.
(Stickdatei von ginihouse)
Doch wie immer, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Also diesmal Reststückel und Billigstoff und siehe da:
Und gleich weiterverschenkt an eine Freundin mit Bürojob, für ihren Arbeitskaffee.

Und da unser Zweitjüngster heut wieder mal auf nen Mädelgeburtstag geht (grins) mein diesjähriges Standard-Mädel-Geschenk. (Immer wieder andere Stoffe, doch selber Grundschnitt)

Eine Happy-Girl von Glückskreativ mit stofflich passenden Pimpicuff .Mit schönen Ziernähten und weiteren liebevollen Detail´s. Leider nicht sichtbar, da der Liebste nicht zur Hand und ich´s wieder nicht hinkrieg mit den Nahaufnahmen.
Ich hoffe mal der jungen Dame gefällt´s.
Mein Großprojekt ist immer noch nicht über´s Stoff waschen hinaus. Doch ich hab keine Lust immr bloß ein bissel zu machen, hätte gern mal nen ganzen Tag Zeit. Na mal sehen wann das klappt.
Schönen Restsonntag euch allen.
LG Silvi

Kommentare:

Streuterklamotte hat gesagt…

Hej, verschenk nicht alles - nach dem Erlebnis solltest du dir erst mal selber einen Mug Rug gönnen!!! Der sieht nämlich klasse aus!! Genau wie Tasche und Pimpicuff!! Solche Geburtstagsgäste hätte ich für meine Tochter auch gerne!!!!
Schönen Sonntag noch (klasse Hintergrundbild!!!),
Sabine

Aprikaner hat gesagt…

bekommst ein Fleissbinchen! Schicke Sachen!

LG Anja

doro hat gesagt…

Schöne Geschenke! Deine Erstlingswerke sehen immer ziemlich gelungen aus!

LG Doro

NadelKissen hat gesagt…

juhuu dein geburtstags taschi find ich auch klasse,denke das die kleine freundin von deinem jungen sie auch sehr mag.
also amerikanische ausschnitte sind das aha das habe ich nicht gewusst.versuche es einfach mal das ist sooo simpel.denke ich würde die anderen nicht hin bekommen.aber ich habs ja auch noch nicht probiert.mal sehn.
vlg mandy

Kerstin Lungmuss - Rizi - hat gesagt…

Hallo Silvi, vielen Dank, dass du bei mir vorbeigeschaut hast. ! Bin natürlich neugierig und geh mich jetzt bei dir umsehn. ;-))
Dein *ERstlingswerk* supiii. Gefällt mir sehr.
Einen ganz lieben Gruß Kerstin

Kerstin hat gesagt…

Hmmm, der Tassenteppich sieht interessant aus, ist aber nicht komplett aus der Stickmaschine, oder? Für Arbeit könnte ich mir auch mal einen nähen, so aus Stoffresten.
Tasche, wie immer total schick. Schön wenn Du immer jemanden mit solchen tollen Geschenken überraschen kannst.
LG
Kerstin

amberlight hat gesagt…

Schön geworden ... und MugRugs wäre doch auch ein prima Thema für den nächsten Nähtreff, oder? Da könnte mir mal jemand die Sache mit den Briefecken erklären ...

DaTaTa hat gesagt…

Ich lese es jetzt zum zweiten Mal ein MugRug sieht ja toll aus aber wie macht man den denn genau. Gibts da nen Schnitt? Aber die Tasche ist auch der Hammer. Ich verschenke auch immer alles da belibt nichts übrig für einen. Lieben Gruß Conny