Mittwoch, 6. Juni 2012

Gartenhut für die Gartenfee

"Kannst du mir einen Gartenhut nähen mit Blende für die Augen und Nackenschutz?" Klar kann ich.
Endlich Grund und Gelegenheit mir Schnabelina´s Anleitung vorzunehmen. In der größten Größe genäht und das Bändel weggelassen sieht er nun so aus:
einmal von vorn
und einmal von hinten
Schön Bunt. Ihr lieber Mann Thorsten meinte dazu " da find ich die Kleene wenigstens im Garten". Recht hat er, denn der Garten der beiden ist eher ein Bergwald mit Beeten und das in unserer Landeshauptstadt Dresden.
Schnabelina´s Hut läßt sich ja in mehreren Varianten nähen. Ich habe hier die große Blende und den großen Sonnenschutz verwendet. Ging echt Klasse zu machen, da kriegt der Zwerg nun auch noch einen.
Im letzten Jahr hab ich ja noch gedacht, er wäre schon zu groß für sowas, doch nun hab ich mich selber revidiert.

In meiner neuen "Firma" gefällt es mir übrigens ausgesprochen gut, wer wissen möchte wie´s dort aussieht der klickt einfach mal hier.

Liebe Grüße an euch alle
Silvi

Kommentare:

Streuterklamotte hat gesagt…

Freut mich, das zu lesen, liebe Silvi!!! (Job jetzt.)
Und der Sonnenhut ist sooo klasse, dass ich soeben beschlossen habe, Tochterkind auch noch einen zu nähen. Sie trägt nämlich mehr oder weniger gern die "Abgelegten" der Brüder, zwar ist eins davon wenigstens rot und nicht blau aber schon seeehhhrrr ausgebleicht. Hoffentlich wird meiner dann auch so toll!
Ganz liebe Grüße und viel Spaß "auf Arbeit",
Sabine

MUDDI hat gesagt…

Ein toller Hut!!! Ich hab gestern schon einen bei Chrissy bestaunt. Mal gucken, vielleicht bekommt der Mini auch noch einen.

Das mit der Arbeit freut mich!

Liebe Grüße,
Sarah

Rosalie hat gesagt…

Hihi....soooo Klasse der Hut" Hast Du fein gemacht.
Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

Beate hat gesagt…

Toll dass dir die neue Arbeit gefällt, wobei es ja da namentlich ziemliche Ähnlichkeiten gibt, kommt es da nicht zu Verwechslungen? ;-)

Der Hut sieht auch Klasse aus, für mich wäre er mir etwas zu bunt, aber für den Garten ist er toll.

Liebe Grüße

Beate

Halitha hat gesagt…

du bist physiotherapeutin? das find ich ja interessant!

und der hut ist klasse. witzig, dass man die auch in so groß nähen kann ;)

glg
halitha

Amajasea hat gesagt…

Klasse Hut! Der ist das Richtige für unseren Sommerurlaub an der Ostsee !
Von Schnabbelina hab ich mal das Federmäppchen genäht.

Schön, dass Dir die neue Arbeit gefällt, liebe Silvi... sag mal... Haare ab???


GGLG Annett

FiveKidsDesign hat gesagt…

aber nicht die Sonnencreme vergessen :-)Schönes Wochenende !
Lg Angi