Samstag, 8. Oktober 2011

Mama darf ich morgen

zu Anna zum Geburtstag gehen? War die Frage des heutigen Morgens. Also los rennen und ein Geschenk kaufen oder überlegen. Grübel, grübel und studier... was ist das beste Geschenk jetzt hier ( frei nach 1.AV-kennt die noch jemand?)
Da junge Mädels ja öfter mal unter Bauchschmerzen leiden (sollen), hab ich mir gedacht ein Dinkelkissen wäre guddi.
Also hab ich eine kleine Maus genäht, die Anleitung hab ich bei mamano gefunden. Nun war das Mäuslein aber so klein und einsam also mußte noch ein passendes Kissen her. So sieht das Ganze aus.
Hier ist das Mäuslein noch mal aufgeknotelt, so kann es gut jeden Bauch oder Nacken wärmen. Ich bin ganz verliebt.
Allerdings sind die Augen nicht erste Wahl. Ich wollte gern welche aufsticken, doch ich fand weder die Huups-Freebie-Augen noch die "Augen für den Frechdachs" passend. Leider besitze ich keine andere Augenstickdatei. Habt ihr mal einen Tip für mich?
Die nächste Maus wird bissel weniger gefüllt, damit sich`s besser knoteln läßt.
Ja und eine meiner Lieblingsnachbarinnen hat zum Frühschoppen geladen weil ja am Freitag Tag der Republik ihr Geburtstag war. Sie bekommt von uns einen Ordnungshüter und ein großes Glas mit Cookies ( die muß sie allerdings noch selber backen, im Glas sind nur die Zutaten - ich kann ja schließlich nicht alles machen, grins ), außerdem natürlich passendes Tatüta und Chiptäschli.( hab ich jetzt nicht fotografiert, doch ihr wißt sicher alle wie ein Tatüta aussieht und Chiptäschli´s hab ich ja letzte Woche erst gemachtzeigt ).
Auch wenn die Bilder nicht sehr aussagekräftig sind, ich find ihn Klasse. Ganz anders als meinen ersten. Der ist vor meiner Blog-zeit entstanden und ich konnte mit vielen Nähbegriffen noch nichts anfangen, so das mein erster Ordnungshüter nun ein Schubladenhüter ist.
Ich wünsch Euch allen noch ein schönes WE.
LG Silvi  
Kommentar veröffentlichen