Mittwoch, 4. April 2012

Gestern...

hatte ich Creadienstag der anderen Art. Die größere Tochter ist 15 geworden. Also hieß es für mich einkaufen, kochen, backen, na ihr kennt das sicherlich.Bei uns darf sich das Geburtstagskind den Kuchen aussuchen. Deshalb gestern     ***Raffaello - Torte*** (mein Rezept stammt scheinbar aus der gleichen Quelle, ich habe dieses Rezept handgeschrieben in meinem Ordner, keine Ahnung woher, Hauptsache zu empfehlen. Einfach, lecker, macht was her)
und außerdem Quarkbällchen. Der Teig ist wirklich klebrig, doch nachdem die Letzten so lecker waren, mußte/wollte ich ganz bald wieder welche machen. Ich hab einen "modernen" Eisportionierer, der bei Eis erst funktioniert wenn´s schon fast keins mehr ist, doch für die Bällchen geht der phantastisch. Für´s Eis tut´s mein ganz Alter, der nur den Nachteil hat, das er nicht in die Spülmaschine darf. 
Hier schwimmen backen  gerade welche:




und hier noch mal alle Süßen, schön gezuckert.
Ansonsten nur (Näh-)Reparaturen, für mehr reichte Zeit nicht. Vielleicht heut nachmittag, die Osterhasenmonstaaa für meine Kinder (so gewünscht) sind noch nicht fertig.
Heute Aprilwetter hier, trotzdem euch allen einen schönen Tag.
LG Silvi
Kommentar veröffentlichen