Freitag, 17. August 2012

Auftragsarbeit

"Mami, kannst du nicht endlich mal an deine Nähmaschine gehen und mir ein T-shirt nähen" - Original-Ton meines 4-jährigen. Naja soviel ist vom Sommer nicht übrig, Shirts braucht er auch erst mal nicht, doch erfüllen wollt ich ihm diesen Wunsch schon. (grins). Also hab ich nach dem freien Ottobre-Schnitt ein Achselshirt genäht, das ist im Herbst,Winter dann Unterhemden-tauglich.
Leider hats mir beim Halsbündchen annähen, eine der Ovinadeln geschrottet und eh ich´s gemerkt hatte, war ein ganzes Stückel Bündchen mit zerfleddert, da half nur abschneiden und neu nähen, deshalb ist das neue jetzt ein wenig breiter, doch angezogen voll gutti. (die Flecken unten sind nur Schatten).
Na ja und weil im Bekanntenkreis eine Hochzeit die nächste jagt, noch ein Kissen. Diesmal noch nen Tick größer (weil die Appli-Buchstaben so groß sind - das verrat ich ja keinem).
Die Hochzeit ist erst nächste Woche, doch morgen der Polterabend ( und die Kissenübergabe). Die beiden haben jedoch jetzt garantiert keine Zeit auf meinem Blog rumzuluschern.
Ich wünsch euch allen ein wunderschönes WE.
LG Silvi


Kommentar veröffentlichen