Samstag, 16. März 2013

neue KiGa-Hausschuhe

.... braucht das Kind. Die Alten passen zwar noch einwandfrei, sie haben auch kein Loch, doch leider ist der Gummi total ausgenuddelt. Deshalb aus vorhandenen Lederresten und mit Hilfe des wunderbaren klimperkleinen Ebooks diese genadelt:
mit ordentlich festem Gummi über´n Spann. Den Gummirest als "Außen"-Markierer. Vielleicht sind dann die Schuhe nicht ganz so oft verkehrt am Fuß. (Übrigens ohne Sprühkleber, Stylefix oder ähnlichem, der Aufwand die Kleberreste dann rückstandslos von der Nadel ect. zu entfernen ist wesentlich höher als schön langsam zu arbeiten. Ich hab keine Stunde gebraucht, trotz betonter Langsamkeit ).
So ich muß das Essen kochen, der Liebste ist schon wieder zum Kegeln.
Heut abend noch Abschlußball vom Fortgeschrittenen-Kurs der größten Kinder. Eigentlich wollt ich mir dafür noch ein Kleid  nähen, doch einkaufen ect. muß ich auch noch, also kein neues Kleid. Wird bestimmt trotzdem schön.
Ein schönes WE weiterhin.
LG Silvi

Kommentare:

by heike hat gesagt…

Die Schuhe sind herrlich... und viel Spaß Euch heute Abend.

lg Heike

rankhilfe hat gesagt…

mei, sehen die süüüß aus.
dann viel spaß heute abend, wird bestimmt auch ohne neues kleid ein schöner abend

Malou hat gesagt…

Diese Schuhe sind immer wieder schön! Bei denen gefällt mir die Farbe besonders gut.
LG Malou

Bineles Sach´ hat gesagt…

Liebe Silvi,
die Schühchen sind soooo niedlich! Ich finde ja, kleine Kinderfüsse sind noch niedlicher als Katzenpfoten.
Viel Spaß heute beim Abschlußball. Ich bin sicher, Du siehst auch ohne neues Kleid umwerfend aus.
LG
Bine

Beate hat gesagt…

Die sind ganz toll, würde ich auch gern machen, aber meine Kleine bald 5jährige hat schon Gr. 29/30.
Bei euch passen die noch?

Liebe Grüße

Beate

lilofee hat gesagt…

Oh, was sind die schöööööön! Total süß!!!!

Liebe Grüße
Lilo

Rosalie hat gesagt…

Liebe Silvie,
Danke für Deinen lieben Kommentar - der ging ganz schön unter die Haut. Weißt Du, hier im Bloggerland ist alles hell, leicht und erscheint ganz unbeschwert. Hmm, ... naja das Leben ist das nicht immer. Auch ich habe Sorgen, manchmal große Sorgen mit meinem kleinen Kind. Aber irgendwie finde ich die Kraft mit all den großen und kleinen Freuden und Handarbeiten und guten Freunden weiterzumachen und zu kämpfen, das es besser wird. Das wollte ich Dir mal schreiben, weil ich auch nur ein ganz normaler Mensch bin mit einem ganz normalen Leben und eben auch Sorgen.
Deine Lederpuschen erinnern mich an die Kleinkinderzeiten hier. Solche hab ich auch gerne den Kindern angezogen, allerdings gekauft, denn ich kann nicht so gut nähen wie Du ;-))
Ich schick Dir nun herzliche Grüße und ein paar Sonnenstrahlen - aus der Konserve! Hier regnet es bei Dauergrau .... bäääähh
Alles Liebe
Rosalie