Dienstag, 5. März 2013

versprochen

..habe ich Euch die von Bine gehäkelten Armstulpen. Heut waren sie auch schon im Briefkasten. Soooo schön:
In Tochter´s Wunschfarben.(bekommt sie erst zum Geburtstag).

Und in einem Backofen siehts gerade so aus:
Das werden Schoko-Bananen-Muffins. Ich hab mir mein Lieblingsmuffin-Rezept geschnappt und bissel ergänzt. Also Resteverwertung betrieben, denn die Bananen waren mittlerweile überreif. Dann ist sie hier leider keiner mehr. Falls in Eurer Küche auch noch Bananen rumliegen hier mein Rezept:
Grundrezept: 1 Becher Naturjoghurt  ( Becher auswaschen und abtrocknen, weiter als Maß benutzen)
                     2 Becher Zucker
                    3 Becher Mehl
                    1 Becher Öl
                    1 x Backpulver
                    3 Eier

ich hab zusätzlich reingetan: 3 Eßl dunklen Kakao
                                          1 Eßl Schokocreme (mit Berg drauf)
                                           5 Bananen mit der Kabel zermatscht und nem guten Schluck Milch aufgemixt
                                           ( 3 tun´s bestimmt auch, doch die hier mußten wie gesagt weg).

In der Küche duftets grade herrlich. Der Teig hat dem Vorkoster auch köstlich geschmeckt, die letzten 6 von 30 Muffin´s backen grade.
Ich wünsch Euch was.
LG Silvi
                    


Kommentar veröffentlichen