Montag, 4. November 2013

Von Mützen und Füchsen

Schon gestern hatte ich das neue Novemberfreebie von Kirsten verarbeitet.
Als ich im Sommer auf dem Wochenmarkt in Maastricht war, gab´s dort auch nen mehrere Stoffstände. Schon damals "wußte" ich das Kirsten und Aennie ein Freebie planen (ha-ha-ha). Deshalb hab ich ein Stückel Fuchsjersey gekauft und gestern abend noch verarbeitet.
Das Freebie in der größten Version auf gelbem Nicky gestickt, der Rest ist Fuchsjersey.




Wieder nach meinem altbewährten Lieblingsschnitt in der einfachsten Version ohne Bauchtasche und ohne Kapuze.
Mein Größter hat sich ne Mütze gewünscht ( jaja morgens auf dem Rad ist´s ganz schön kalt ). Hier gibt´s ne einfach zu strickende Anleitung für lau, die echt was her macht, find ich. Danke noch mal an dieser Stelle. Bunt oder auffällig darfs leider nicht mehr sein ( versteh ich allerdings ).

leider durfte ich nur von hinten knipsen
Das Mützel sieht echt schick aus und wurde auch schon ausgeführt.
Mein eigenes Wolldascherl hab´sch auch fast fertig, nur leider keine passende Öse mehr. Wenn ich heute dazu komme, welche zu kaufen kann ich´s dann hoffentlich morgen zeigen.

Und beides sind eindeutig Jungssachen,deshalb jetzt noch dorthin und dorthin.

Habt ne schöne Woche.
LG Silvi

Kommentare:

aennie lu hat gesagt…

Hihi :) Süß♥ Hast du das Shirt von dondilinchen gesehen? Ihr habt euch abgesprochen, gib es zu ;)
Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag
aennie

Hinter den Bergen bei den 6 Zwergen hat gesagt…

Meine Güte ist das schön.....ich brauche unbedingt auch Fuchsjersey für meine Mädls!
Und das Wolldascherl ist ja auch traumhaft, ich glaub BW Stoff mit Füchsen brauch ich auch noch.....Hihi!
Wirklich wunderschön alles!

glg Silvia

kleine Griebe hat gesagt…

Das Shirt - hach!!!!

Liebe Grüße, Ina

dondilinchen hat gesagt…

Hihi, was für ein Zufall...aber der is einfach zu süß der Fuchs. Meine Kleene is auch ganz stolz damit abgedüst in KiGa heut morgen :-).

Und von meinem Termin neulich hab ich noch keine Reaktion bekommen. Ich befürchte, wenn die sich solange Zeit lassen, dann wird wieder nichts :-(

Königinnenreich hat gesagt…

Ach, schön, der süße Fuchspulli! Genau richtig für einen kleinen frechen Schlaufuchs! Und die Mütze find ich auch richtig toll, schade, dass das mit mir und dem Stricken irgendwie nie so richtig was wird...
Ganz liebe Grüße und eine schöne neue Woche! Regina

*kreat*ivehaen*dchen* hat gesagt…

beides wunderschöne Teilchen und nen schub hat er gemacht der Lütte....sieht schon wieder ganz anders aus ♥
glG Heike

Ella Vary hat gesagt…

An den Fuchsjersey hab ich auch gestern gleich gedacht, als ich die Appli sah. Der Pulli sieht klasse aus mit dem gelben Nicki. Da kommt der Fuchs richtig gut zur Geltung.
Die Mütze ist aber auch richtig cool. Und Grau ist eine sehr dankbare Farbe. Würde meinem Großen auch gefallen :-)
Liebe Grüße
Manuela

Kerstin hat gesagt…

Also zum Ausdrucken vom Freebie habe ich es auch schon geschafft, aber nähen??? Irgendwie habe ich im Moment gar keine Lust dazu. Sieht aber toll aus und ich denke, das muss ich auch machen.
LG
Kerstin

rankhilfe hat gesagt…

da hauts mich doch glatt vom hocker und diese geschindigkeit.

Shiva hat gesagt…

Da warst Du aber fleißig! Das Fuchsshirt ist ja herzallerliebst!

Liebe Grüße Shiva

Beate hat gesagt…

Wunderschön ist das Fuchsshirt, der gelbe Nicky passt wirklich super, der leuchtet so richtig. Da kann man sogar die fehlende Sonne verschmerzen.

Liebe Grüße

Beate

Doro hat gesagt…

Den Schnitt kannte ich noch gar nicht. Sieht klasse aus!
Vollkommen fuxig alles, total schön!

Amajasea Design hat gesagt…

So toll das Fuchsshirt..Du bist nicht mehr einzuholen mit Deiner Marathonnäherei !
Mütze ist ebenfalls Spitze und die Wolltaschen auch beide..
Ich bräuchte dafür ja keine Öse, denn ich bin ja kein Wollverbraucher,grins..

GGLG Annett