Sonntag, 16. September 2012

Viel zu wenig Zeit

hab ich grad wieder mal. Doch einige Kleinigkeiten sind trotzdem entstanden.
orange-braune Wendearmstulpen für die ehemalige Tagesmutti
riesen Stiftemäppchen für die Tochter
nicht selbstgenäht - nur selbst aufgehübscht, langweilig dunkelblaues Shirt verschönert und arbeitstauglich gemacht:
Vorne ne Skeletthand drauf und hinten den Fuß. Ums Halsbündchen  noch ne hellblaue Dreifachnaht und fertig ist mein neues Arbeitsshirt. Hier sind die Stickereien noch mal in groß:
.... und manchmal ist im September schon Weihnachten. Meine liebe Freundin Annett hat doch tatsächlich ihren Vati beauftragt, mir auch so einen tollen Garnrollenhalter zu bauen, bis Weihnachten bitte. Tja und gestern hatte ich ihn schon das erste Mal im Einsatz ( den Garnrollenhalter, nicht den Vati, nich das hier einer was schlechtes von mir denkt, lach). So toll. Herzlichsten Dank meine Liebe und tausend Dank an Deinen Vati und die Nachbarin für die Lieferung. Hier noch schnell ein Bildchen von meinem Garoha.
ohne Kaffe geht gar nix, auch nicht nähen oder sticken
So und nun wünsch ich euch allen einen schönen Rest vom Sonntag.
LG Silvi

Kommentar veröffentlichen