Montag, 30. Juni 2014

Schnabelina-Röckli

...hab´sch wieder mal eins genäht. Die schwingen so schön, sind also wunderbare Tanzröckli. ( Wer hat den schon mal aus Webware genäht und kann berichten? )
Den Rollsaum find ich wieder richtig schön geworden. Ich hab auch lange an den Einstellungen gedreht bis ich zufrieden war. Ist wirklich jeder Jersey anders.
Da ich ja keine Reste mehr aufheben will, hab ich die auch gleich vernäht und was für untendrunter genadelt.


Jetzt wünsch ich Euch nen schönen Start in diese Woche. 
LG Silvi

Kommentare:

Amajasea Design hat gesagt…

Hihi, da kannste den Rock ja so hoch drehen lassen, dass man die Schlüppi sieht -grins.
Sieht schick auch- Du in rot kann ich mir gar nicht vorstellen..
GLG Annett

Sathiya hat gesagt…

Rock und Höschen sind schön geworden, passen gut zusammen! Beim Drehen blitzt dann das passende Darunter... ;-)
LG, Sathiya

11i hat gesagt…

Hallo Silvi!
Tolle Kombi, da kann ruhig mal was blitzen;)Könnte ich mir für mein Enkelin auch vorstellen. Hat neuerdings ebenfalls das Drehen entdeckt.
Liebe Grüße
Elfi

Peggy hat gesagt…

Hihihi, die Schlüppis sind ja der Hammer! Da musste dir mal ganz Marilyn- Monroe- mäßig nen Lüftungsschacht suchen *kicher*

Liebe Grüße!

Oma macht das schon hat gesagt…

Das ist ja Klasse, mit den passenden Schlüppies drunter.
Ja, ich hab schon Webware genäht und es fällt super, bei Rosis Probenähbildern der dunkelblaue mit den weißen Punkten, oder hier,
http://naehoma.blogspot.de/2013/09/probenahen-teil-2-webware.html
allerdings war er da noch nicht gewaschen und sieht etwas steif aus.
Liebe Grüße
Nähoma

Beate hat gesagt…

Tolle Idee, ein Drehrock mit passendem Drunter, da musst du aber jetzt auch ordentlich drehen, damit man das Drunter auch sieht.

Liebe Grüße

Beate

Frau Atze hat gesagt…

Total schick die schicken Schlüppis sind fantastisch!!