Dienstag, 3. Juni 2014

Schnelles Shirt

Ein schnelles Shirt hab ich mir genadelt.
Aus einem Stöffchen, das ich von der Stofftauschparty mit den Dresdner Nähblogdamen mitgebracht habe. Der Schnitt ist irgendein Onion "wasweißich". Angeschnittene Ärmel, denn ohne fühl ich mich nicht so wohl. Säume umgecovert, war das Teilchen fix genäht und wird nun gern getragen.
Jetzt kann ich mit Frau Aprikaner im Partnerlook gehen, freu. Und bevor ich jetzt gleich zur Arbeit düse, eh radel schick ich mein neues Shirt noch zum Dienstag der Kreativen.
LG Silvi

Kommentare:

dondilinchen hat gesagt…

Das is wirklich mal nen tolles Stöffchen. Den würd ich glatt auch anziehen...LG Jana.

Nachbarzwerg hat gesagt…

Schick!!!

LG Kirstin

Beate hat gesagt…

Sehr schick. Wenn die Hexe mich verlassen hat muss ich auch dringend was für mich nähen.

Liebe Grüße

Beate

Frauenoberbekleidung hat gesagt…

Den Schnitt kenne ich doch, die Nummer fällt mir auch gerade nicht ein aber ein tolles teil und auf jeden Fall ein schneller Erfolg.
Viele Grüße
Sylvia

Kerstin hat gesagt…

Klingt so als wärst Du schon per Du mit Deiner Cover.
Sieht schön farbenfroh aus.
LG
Kerstin

Stefanie hat gesagt…

Das Shirt sieht toll aus, witziger Stoff. Den Schnitt werd ich mir merken, einen schönen T-Shirtschnitt suche ich noch.
LG STefanie