Montag, 29. September 2014

Ohne Sorgen in den Montag-Morgen

..... das klappt zumindest bei meinem Jüngsten. Seit gestern besitzt er den hier:
Den ganzen Samstag hat er mir erklärt daß er unbedingt so ein Teil braucht. (ITH-Datei)
... und die Schwestern wollen jetzt auch einen.

Außerdem hab ich, einfach weil ich Lust hatte, ein Reste-Pferdel genäht:
Ich tue mich immer total schwer mit der Platzierung von Augen ect, wenn das nicht ganz genau vorgegeben ist. Ergebnis sieht man an diesem Pferdel, Silberblick ist hier noch geschmeichelt.
Naja die Restekiste ist noch voll, das nächste wird hoffentlich besser.
Ich wünsch Euch einen guten Start in diese Herbstwoche.
LG Silvi

Kommentare:

kleine Griebe hat gesagt…

Der Sorgenfresser ist allerliebst. Und dein Restepferd ebenso. Aber mit den Augen hast du Recht. Im Moment sehen sie wie stark vergrößerte Nüstern aus. :) Beim Nächsten wirds besser!
Liebe Grüße, Ina

Streuterklamotte hat gesagt…

Nähen nach Lust und Laune - herrlich! DAS MUSS ab und an einfach mal und ich glaube, dass deine Zeit das nicht besonders oft zulässt, nicht wahr??!! Also ist das hier das schönste Pferdchen im Stall Silvi, ganz besonders und auf seine Art wunderschön! Augen hin oder her... entlockt es einem damit doch ein wundervolles Schmunzeln!!! Unbezahlbar!
Und der Sorgenfresser ist auch toll... ich habe auch so einen. Geschenkt bekommen, von der lieben Anne von Klann-inchen.Design... zumindest glaube ich, dass meiner auch eine ITH-Stickerei ist. Schön, wenn auch dein Sohn was bekommen hat, was er DRINGEND brauchte *lach*... ganz, ganz liebe Grüße, Sabine

Leni Sonnenbogen hat gesagt…

Was für eine wundertolle Resteverwertung! ;-)...Freue mich schon auf die Ergebnisse für die Schwestern!LG Nicole

Topaz hat gesagt…

Hihi, ich musste gerade schmunzeln über dein Pferdchen - immerhin ist es mit den "verrutschten" Augen ein absolutes Unikat :-) Bei mir wird es meistens rechts und links nicht symmetrisch, aber die Kinder stört das nicht :-)

LG Nicole