Dienstag, 1. November 2011

Lecker, lecker

riechts in unserer Küche, weil ich diese Dinger gerade gemacht habe. Wißt ihr was das ist? Richtig es sind gebrannte Walnüsse. Eigentlich ist das Rezept ja für Mandeln, doch wo bitte steht geschrieben das es nur mit Mandeln schmeckt. Hier das Rezept für alle die auch schon bissel Adventsnaschereien riechen/kosten/machen wollen:

                              200 g Mandeln oder Walnüsse (logisch ohne Schale)
                              200 g Zucker
                              1/8 L Wasser
                              1/2 Tl Zim gemahlen
                              1 Pä Vanillezucker ( ich nehm immer gemahlene Vanillie aus dem Reormhaus, allerdings
                               nur ein Löffelstielspitzchen voll)

Zucker, Gewürze und Wasser in einer beschichteten Pfanne erhitzen (bis der Zucker sich ziemlich aufgelöst hat. Die  Mandeln/Nüsse dazugeben und jetzt heißt es fleißig weiterrühren bis das Wasser verdampft ist. Dann den ganzen Pfanneninhalt auf Backpapier kippen und abkühlen lassen. Sobald man die Masse anfassen kann noch zerkleinern, sonst habt ihr dann einen großen Klumpen. Auch lecker doch schlecht zu essen.
So ich muß noch mal naschen und dann noch bissel arbeiten.
LG Silvi
  

Kommentare:

Aprikaner hat gesagt…

hmmmm....wenn wiedermal ein zeitfenster ist versuch ich das Mal!

Halitha hat gesagt…

nein wie lecker das klingt!!! danke für das rezept :)
da bekommt man ja gleich noch mehr vorweihnachtsstimmung!

lg
halitha

Danni hat gesagt…

Hmmmmmmmhhhh... Oh wie lecker! Ich kann es förmlich riechen :-) Danke für das tolle Rezept und was für eine schöne Idee mit den Walnüssen. So hat man wenigstens Verwendung für die Massen, welche jährlich von unserem riesigen Baum fallen. Werde es die Tage gleich mal ausprobieren. Bin durch Zufall auf deiner Seite gelandet. Es gefällt mir hier so gut, dass ich beschlossen habe zu bleiben, wenn ich darf :-)
LG
Danni