Freitag, 6. Januar 2012

wie um alles in der Welt

fotografiert man vernünftig seine ersten selbstgemachten Bonbons?( Hier muß ich aber gestehen, das ich als Kind schon Karamelbonbons gemacht hab mit Butter und Zucker in der Pfanne und die harte Masse dann rausgehackt, meine Mutter hat bestimmt manchmal geflucht).
Das sind sie also. Alle ein bischen anders groß und der gewünschte Erdbeergeschmack ist leider nicht kaum erkennbar. Ich hab einfach zwei Eßlöffel Erdbeerpulver ( für Pralinenherstellung ) mit rein gegeben, wahrscheinlich muß man doch Aromaöle oder ähniches nehmen . Doch eigentlich will ich ja gern mal Kräuterbonbons zaubern, im Sommer dann wenn der Garten wieder alles hergibt.
Als ich die heiße Zuckermasse auf die Silikonmatte gegossen habe, hab ich für ne kurze Zeit befürchtet ich hätte sowohl Silikonmatte als auch Zutaten eingebüßt, so hatt sich die Matte gewellt. ( Noch schlimmer wer´s glaube ich gewesen unser Holztisch hätte Spuren davon getragen - ich glaube da wär der Liebste dann echt sauer gewesen, obwohl er sonst meine Experimente gut erträgt ), doch alles ist gut, die Silikonmatte sieht aus wie neu und auch der Topf ließ sich einfach reinigen. Also gibts irgendwann noch mehr Zuckerli´s Made bei ReSiZe.
Schönes WE Euch allen ( immer in der Hoffnung ich komm zum nähen)
LG Silvi
Kommentar veröffentlichen