Donnerstag, 25. Oktober 2012

Weihnachtswichtel

sind nun  auch bei mir eingezogen:
(klick machts größer, kann mir jemand verraten, wie man das macht, das der Bildrand völlig weg ist)

Sind die beiden nicht knuffig mit ihren Fliegenpilznasen und Händen und Füßen? Der Engelstoff stammt noch aus dem letzten Jahr. Den hab ich bei  einem Tagesausflug mit dem Liebsten in Prag erstanden.
Und da es ja nun wirklich kälter werden soll, hab ich meine Überlegung in die Tat umgesetzt und mir einen Schlauchschal in anliegend genäht. Außen ein wunderschönes Jerseyrestel von meiner lieben Anja und innen ein türkisfarbener Kuschelnicki.
Warum sich diesmal der untere Rand so wellt, weiß ich nicht, doch weil ich ja ein Mädchen bin, stört mich das überhaupt nicht.
Das klimperkleinsche Babymützel hab ich auch noch genäht, doch es ist davongehüpft bevor ich den Foto zücken konnte. Paßt 36 einem Neugeborenen? Es sah so winzig aus, das Mützel. ( ich kann mir gar nicht vorstellen, das meine Kinder auch mal so klein waren). 
Ich wünsch euch allen einen schönen Tag.
LG Silvi

Kommentar veröffentlichen