Montag, 19. November 2012

Skive - Bloggertreffennachwehen

Letzten Freitag fand das novemberliche Treffen der Dredner Nähblogger statt. In Petra´s Atelier in der Dresdner Neustadt wurden wir herzlich begrüßt und konnten viele interessante Dinge über die Entstehung eines Schnittes erfahren. Auch Schnittveränderungen wurden besprochen und die Idee zu einem Workshop zur Schnitterstellung eines Basisschnitt´s nach eigenen Körpermaßen geboren (hoffentlich klappt das bald).

Im Atelier lag ein Pullover (rum), dessen Schnitt hatte es mir sofort angetan.
Seit einiger Zeit betreibt Petra auch einen Dawanda-Shop. Ich konnte nicht anders und hab mir diesen Schnitt gleich gekauft. Okay der Preis ist etwas höher als sonst. Doch das ebook ist perfekt. Die Paßform hervorragend. Viele Möglichkeiten. So ein richtig gut sitzender Basisschnitt. So einen wollt ich schon immer haben. Einziges Manko, der Schnitt geht (noch) nur bis zur 128. Doch ich hoffe bald auch noch weiter.

So das war ne lange Rede, ich will euch ja noch zeigen, was ich draus genadelt habe.
grade stehen ging gar nicht, er hat wohl die Elefanten mit Kaspern verwechselt.
superschöne Eingriffstaschen, da kann Kind am Bauch durchgreifen bis zur anderen Seite.
(nochmal) superschöner,sauberer Halsausschnitt, auch ohne Kapuze fantastisch.
Ihr merkt es, ich bin total begeistert von dem schönen Schnitt.
Im Atelier hing ein Pulloverkleid, wenn´s den Schnitt dann gibt...... .
Tschüß
Nebenbei ratterte meine Stickie (fast) ganz alleine, mein Weiß ist fast alle, doch ich hab wunderschöne Christbaumanhänger und werd dieses Jahr in weiß und silber schmücken. Die Teilchen trocknen grad, ich zeig sie Euch bald.
Eine schöne Woche wünsch ich euch.
LG Silvi
Kommentar veröffentlichen