Montag, 11. Februar 2013

Lace - Maske

Für meine kleine Nachbarin hab ich passend zum Kostüm diese schöne Maske gestickt.
(Großklicken wenns zu klein ist, dann sieht man auch die Krümel, hihi)
Blau wie das Kleidchen. Witzig ist, das der Hut den die eine Katze trägt (könnt ihr alle 3 Katzen sehen?) genauso aussieht wie der Hut der kleinen Nachbarin.
Hier trocknet die Maske noch, dann kann die Mutti noch ein Gummibändel dranzaubern und "fertsch ist der Lack".
Eine schöne Faschingswoche wünsch ich Euch.
LG Silvi

Kommentare:

Hinter den Bergen bei den 6 Zwergen hat gesagt…

Wow, das hast du selbst gestickt, das ist ja Wahnsinn, so viel Arbeit!
Sieht wirklich wunderschön aus!

liebe Grüße
Silvia

kleine Griebe hat gesagt…

Also die Katzen mußte ich erstmal suchen. Garnicht so einfach!
Und die Maske ist toll geworden! Ist bestimmt ein niedliches Kätzchen, deine kleine Nachbarin.

Liebe Grüße, Ina

Wolke hat gesagt…

Sehr schön! Ich wusste gar nicht, dass man so etwas schönes auch stricken kann.

LG
Wolke

rankhilfe hat gesagt…

gestickt...staun, ich bin sprachlos, dass ist ja der hammer. du bist eine zauberin

aennie lu hat gesagt…

Wie.... das hast du gestickt???!!!! Das sieht so unfassbar fein und genau aus - ich bin schlichtweg fassungslos!!! :)

Ganz liebe Grüße von
aennie

Nachbarzwerg hat gesagt…

Hui,eine edle Maske!

Gefällt mir prima :O))

LG Kirstin

Muddi hat gesagt…

Ich werd bekloppt, ich find nur 2 Katzen! *lach*

Tolle Maske!!!

Liebe Grüße
Sarah

Kerstin hat gesagt…

Ich finde die Maske auch toll und zwei Katzen waren leicht zu finden, bei der dritten bin ich mir nicht sicher.
Sehr elegant bestimmt auch für Erwachsene.
LG
Kerstin

Halitha hat gesagt…

ja, wow, so eine maske kann man sticken??!! die ist ja echt total schön und macht die trägerin sicherlich total glücklich :)

glg
halitha