Dienstag, 5. Februar 2013

Piratenkostüm zum Zweiten

Der Zwerg hat ganz klare Vorstellungen von seinem Kostüm. Er braucht unbedingt noch ein Schwert und eine Augenklappe. Die Augenklappe mach ich sobald der bestellte Filz hier eingetroffen ist. Das Schwert muß ich auch noch besorgen, doch eine Hülle dafür, die hab ich schon gemacht.
Da sie ja für ein Piratenschwert ist, natürlich standesgemäß mit Zunftzeichen:
Die Anleitung stammt von  hier.
Der Gürtel ist einfach ein Werbeschlüsselband, auf die entsprechende Länge gekürzt und mit etlichen Kamsnaps versehen.
LG Silvi
 

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Ich finde diesen Halter ja Klasse. Leider kannte ich den noch nicht, als ich meinen Piratengürtel genäht habe, doch der schreit nun nach einem Update. ;-)
LG
Kerstin

Lillith Rose hat gesagt…

Hah.....Silvi...am Donnerstag findet dein Junior bei uns die passende Piratenbraut.
Meine Kleine hat momentan die coole Phase.....und ein Pirat ist super cool....allerdings ohne Augenklappe....grins.
Cooles Teilchen für deinen Kleinen.....ich wünsche ihm viel Spaß !
Sei ganz lieb gegrüßt....Yvonne

Beate hat gesagt…

Na da wird er sicher der coolste Pirat ever.
Gibts auch noch ein Piratenhemd?

Liebe Grüße

Beate

Muddi hat gesagt…

Genial!!! :o) Ich hab ja letztes Jahr einfach ein großes Knopfloch in den Gürtel gemacht, ging auch, aber Deins ist viel toller! :o)

Liebe Grüße
Sarah

Amajasea Design hat gesagt…

Super Idee...und ich nähe hier in der Karnevalshochburg (hihihi)überhaupt keine Kostüme- bis aufs Tüllröckchen..
müsste mich schämen...

GLG Annett