Freitag, 15. Februar 2013

Unterhemden

... braucht der Jüngste. Bei vielen guckt doch mittlerweile das Bäuchlein bissel raus. So hier:
sieht das erste aus. Ich hab zwar schon ein zweites zugeschnitten, doch die Bundstreifen will ich noch mal neu machen. Bei dem hier rafft´s mir das bissel zu dolle. Ansonsten sind die Bundstreifen zum ersten Mal richtig ordentlich geworden, endlich hab ich den Bogen raus.
Dieser doch recht dünne Sanetta-Jersey ist absolut geeignet für Hemden, da mach ich also noch paar.
Ich hab auch zum ersten Mal die Zwillingsnadel verwendet, doch wirklich schön ist das noch nicht. Könnt ihr mir paar Tricks, Einstellungen ect. verraten?

und mit dem afrikanischen Sprichwort " Der Faden verdankt seinen Ruhm der Nadel"
wünsch ich Euch ein schönes WE.

Ich freu mich auf das Bloggertreffen heut abend bei Kerstin.

LG Silvi

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Ich habe auch schon über Unterhemden nachgedacht, weil die gekauften ja irgendwie immer zu kurz sind. Auch drei Nummern größer zuppeln die nach der ersten Wäsche hinten und vorn. Vielleicht sollte ich mir ein Beispiel nehmen. Zwillingsnadelexperte bin ich nicht. Ich habe festgestellt, dass ich lieber mit denen nähe, die etwas weiter auseinander stehen. Meine Nähma findet das aber nicht :-(. Deswegen habe ich das Thema seit einem Jahr mehr oder weniger Ruhen lassen.
Vielleicht können wir heute Abend mal drüber reden. Ich freu mich.
LG
Kerstin

Geisterbande hat gesagt…

Sehr schön!
Hach da war ja noch was,was ich schon ewig machen wollte....Unterhemden nähen...

Gruß Madlen

Muddi hat gesagt…

Ich sollte das auch mal versuchen, eben weil hier auch alle Kaufhemden immer recht kurz sind. Zur Zwillingsnadel kann ich nichts sagen, da hatte ich EINEN erfolglosen Versuch... ;o)

Liebe Grüße
Sarah

Die Linkshänderin hat gesagt…

Zum Thema Zwillingsnaht habe ich gerade am Mittwoch einen Hilferuf gepostet. Kannst Die ja mal die Kommentare in meinem Blog durchlesen, es gab einige Antworten, die aber leider widersprüchlich sind.

Verrätst Du Deinen Trick mit den Bundstreifen?
Ich tu mich damit immer schwer, sie werden entweder labberig oder zu gerafft, aber nie richtig. Und die Naht wird auch immer krumm und schief, vielleicht muss ich da ein anderes Füßchen benutzen?

Liebe Grüße,
Henriette

Hinter den Bergen bei den 6 Zwergen hat gesagt…

Mach die Stichlange etwas länger, bei mir ist das 3,5 - 4 dann wird die Naht perfekt!
Ev. auch den Nähfussdruck etwas lockern falls deine Maschine das kann!

glg Silvia

kleine Griebe hat gesagt…

Silvi, dreh den Füßchendruck auf 4, dann gehts besser. Und eine breite Zwillinadel macht sich auch ganz gut.

LG, Ina

rankhilfe hat gesagt…

der stoff ist ja für drunter fast zu schade.
das nähen mit der zwillingsnadel habe ich aufgegeben, komm damit auch nicht klar. igendwo auf dem weg zur nadel verwurschteln sich die fäden und dann geht garnichts mehr

rankhilfe hat gesagt…

ach, was ich noch sagen wollte....was beneide ich euch um solche treffen. ich wünsch euch viel spaß

Nachbarzwerg hat gesagt…

Knuffig das Hemd :O)

Bei mir stehen auch noch ein paar an...

Zur Zwillingsnadel:

1.Ich habe auch immer lieber die breitere genommen,sieht "gekaufter" aus ;O)

2.Habe ich die Fadenspannung auf 0 gestellt und die Stichlänge auf 3-3,5.

LG Kirstin

reginas eigene welt hat gesagt…

Also, ich habe mich schon oft geärgert wegen den Kaufhemdchen. Mein Großer trägt sie seit dem Kindergarten nicht mehr, aber meine anderen Beiden beinahe täglich. Mein Mittlerer ist aber so schlank, dass die, die passen bauchfrei sind und die anderen so schlabberig. Vielleicht versuche ich es wirklich einmal - der Stoff ist übrigens super!!!

Mit der Zwillingsnadel habe ich übrigens keine Probleme, ich verwende sie zwar nicht so oft, aber ich habe mir noch nie etwas dabei gedacht und die Naht ist immer super.

Liebe Grüße
Regina

Anja Fröhlich hat gesagt…

knuffig...ich gebe zu Unterhemden näh ich nicht selber ich kaufe bei Hasi und Muasi und einfach 2 Größen größer. Sag mal welche Größe Ihr habt ich habe welche von Schießer aussortiert die passen dem willi sicher bald...

LG und viel Spaß heute abend
anja

Sylvia hat gesagt…

Ein tolles Hemd! Das kann er im Sommer ohne Weiteres auch als Achselshirt tragen ;o))

GLG Sylvia und viel Spaß heute Abend....

Amajasea Design hat gesagt…

Wunderschön, der Stoff ist fast zu schade für darunter.
Men einziger Tipp zur Zwillingsnadel- LANGSAM nähen..mit Gefühl- aber das haste ja :-)
Viel Spaß heute !
GLG Annett