Montag, 6. Januar 2014

Alltag

ist wieder hier im Hause. Kiga / Schule / Arbeit.
Ich bin weiter dabei Reststoffe zu vernähen und hab´s nun endlich gepackt für den Jüngsten einen Schlafanzug zu nadeln.
Und da es wie gesagt alles Reste sind, ist der eine Ärmel etwas anders gestreift als der andere und das Halsbündchen eigentlich dunkelblau. Doch den Jüngsten stört das kein bissel (und mich auch nicht), wichtiger ist, das der Bauch im Dunkeln leuchtet .( also nicht der Bauch vom Kind, sondern die Raketen und Planeten auf dem Stoff ).
 An dieser Stelle noch mal Tausend dank an Kerstin, die mir den Stoff vermacht hat.
Ich hab auch versucht das Leuchten der Raketen zu fotografieren, doch leider krieg ich´s nicht hin. Ihr müßt mir also einfach glauben.
Der nächste Schlafi ist auch schon zugeschnitten, natürlich wieder nur aus vorhanden Reststoffen. Mal sehen wann ich zum nähen komme, vielleicht ja heute noch.
Habt eine schöne erste Woche.
LG Silvi

                                             M4B    natürlich (wieder beinahe vergessen)

Kommentare:

rankhilfe hat gesagt…

süüüüß und ish sehe bei den ärmeln keinen unterschied. das mit den reststoffen kenne ich zur genüge, war 2013 mein vorsatz, aber so wirklich weniger sind sie nicht geworden.

by Aprikaner hat gesagt…

sehr schick und recht machste das ich vernähe jetzt auch tapfer!

Liebe Grüsse anja

Muddi hat gesagt…

Klasse Schlafanzug!!!

Ja, auch hier ist wieder Alltag. Zum Glück! :o)

Liebe Grüße
Sarah

Beate hat gesagt…

Sehr schicker Schlafanzug. Unterschiede an den Ärmeln kann ich aber nicht erkennen. Ich nehme mir ja auch immer wieder vor, Reste zu vernähen, aber irgendwie vermehren die sich ungemein.

Liebe Grüße

Beate

Kerstin hat gesagt…

Schon irre, was aus meinem 1 Meter so geworden ist.
Reste vernähen... ja, das nehmen wir uns alle ja vor.
Vielleicht sollten wir beim Bloggertreffen eine Resterampe machen, mit freiem Tausch. Denn meist vernähen sich die Reste der anderen noch besser. ;-)
LG
Kerstin

Bianca hat gesagt…

Sehr schick, da hat sich dein kleiner Mann bestimmt sehr gefreut, es sieht jedenfalls so aus.
LG Bianca

Amajasea Design hat gesagt…

Imposante Pose Deines Jüngsten ;-) und schicker Schlafi..davon haben wie leider immer im Überfluss,daher werd ich meine Reste auch nicht los- achso ich habe ja gar keine RESTE :-)

GLG Annett