Donnerstag, 31. Juli 2014

Damenjanker Franzi - RUMS

Jipie, endlich kann ich ihn zeigen, meinen Damenjanker Franzi.
Ich habe mich so gefreut das Renate mich in ihr Probenähteam aufgenommen hat. Danke noch mal.
Ich nähte ja bereits den Kinderjanker für meinen Jüngsten und bin immer noch total begeistert über Schnitt und Paßform. Genauso war es wieder mit dem Damenjanker.
Einfach alles paßt perfekt. Jeder Abnäher sitzt . Ich bin einfach nur restlos begeistert.
Genäht aus grauem Fleece, die Schrägbänder sind selbstgemacht aus feinem Julia-Stöffchen.
(Paßt auch zu meiner Teil-Recycel-Jeans-Tasche, hihi).
Ich hab mich für die Kragenvariante mit aufgesetzten Taschen entschieden.
Einzig die Ärmel hab ich gekürzt, bin halt doch bissel klein. Natürlich kann man die Längsabnäher auch weglassen.
Nächste Woche fahr ich Walk einkaufen, dann näh ich mir noch Mal einen gefütterten Janker mit Kapuze.
Der Janker kommt in vielen Varianten und 3 Längen daher. Da ist für jeden was dabei. Sogar als schicke Kostümjacke kann er verwendet werden. ( Siehe Designbeispiele ).
Zeitgleich gibt's bei Renate ein wunderbares Damendirndl LISA.
Leider muß ich zugeben, daß ich bisher zu feige war, das Dirndl in Angriff  zu nehmen. Doch ich bin fest entschlossen, mir ein echt sächsisches Dirndl zu nähen.  Wenn nur die Stoffwahl nicht wäre.....
Und nun ab damit zu RUMS

LG Silvi
Kommentar veröffentlichen