Samstag, 25. Februar 2012

2012 zum 3. Mal

hab ich ein Paar Spiralsocken fertig. Diesmal für mich ganz selbst.
okay, okay ich hab beim zweiten Socken einfach weitergestrickt und nicht auf den Musterrapport geachtet. Ich find das ehrlich bei selbstgestrickten Socken auch überhaupt nicht wichtig. Muß jedoch zugeben, das ich wenn ich die Socken verschenken möchte schon drauf achte.
Hier ist noch Mal die Spitze zu sehen:
 und wie ihr sicher unschwer erkennen könnt, gibt es keine Naht. Ich arbeite Sockenspitzen schon ne ganze Weile nach dieser Anleitung. Ich find´s so einfach perfekt.
Schönen Sonntag wünsch ich Euch.
LG Silvi

Kommentare:

Sylvia hat gesagt…

Also ich finde Deine Socken toll! Die Spitze ist natürlich perfekt! Hab ich so auch noch nie gesehen ;o))
Aber was am Wichtigsten ist....die sind bestimmt schön warm ;o))))

GLG Sylvia

Muddi hat gesagt…

Was bist Du fleißig! Klasse sind die!

Liebe Grüße,
Sarah

Halitha hat gesagt…

hübsch! und ehrlich - wo ist denn da bitte ein rapport?
und warum soll der nicht gleich sein?
muss das nicht so sein?

die sind nämlich sehr hübsch!
ich liebe selbstgestrickte socken und bin meiner lieben oma für jedes einzelne sehr dankbar :)

glg
halitha

kleine Griebe hat gesagt…

Oh Silvi, du hast die Rettung. Dein Link für die Sockenspitze ist klasse. Das muß ich auch unbedingt ausprobieren.

Und deine Spiralsocken sind schön! Hast du ganz ohne Ferse gestrickt?

Liebe Grüße
Ina