Donnerstag, 23. Februar 2012

Briefecken

nachdem beim letzten Bloggertreffe wieder so viel über Briefecken geredet wurde, war nun die Zeit gekommen, welche zu probieren. Von den Fensterschals war noch ein Restel da, und daraus ist ein kleiner Tischläufer geworden. Die Anleitung hab ich gegoogelt und dann hab ich mich an den guten Rat von Anne gehalten und ganz ordentlich und feste gebügelt. Für´s erste Mal, will ich gar nicht rummeckern an meinen Briefecken.
und weil bald Frühling ist (hoffe ich), durften paar Schneeglöckchen mit auf das Läuferlein.
Ihr wißt ja ich liebe Blümchen. und wenn die Schneeglöckchenzeit vorbei ist, dann dreh ich den Läufer einfach um und laß Schmetterlinge flattern (die mag ich auch sehr).
Dummerweise sind die lila Reste ganz alle, ich hätte gern noch ein passendes Schmetterlingskissen gemacht, grün hätt ich noch, nur eben die Flügelstoffe nicht mehr. Hab halt vorher nicht nachgedacht, sonst hätt ich andere (größere) Reste genommen. Was soll´s.
Ich wünsch Euch einen schönen Tag.
LG Silvi
Kommentar veröffentlichen